Montag, 14. November 2011

Weihnachtskleid Sew Along Teil 1: Schnittmuster

Ach je... schon Montag abend - war da nicht was ? Genau, erster Termin für die Aktion von Cat-und-Kascha. Und ich habe nichts als einen nackten neuen Blog, kein Schnittmuster und keine Ahnung wie ich das alles bewerkstelligen soll. HILFÄÄÄÄ...

Also geschaut was meine uralten Burda-Moden noch so hergeben und da bin ich doch glatt auf ein Designermodell gestoßen. Sage und schreibe aus Burda Moden 11/96.

Einfach zu nähen steht da. Figurumschmeichelnd. Das soll es sein, Aktion Teil 1 gerettet.

Mädels mein letztes Kleid habe ich Anno 1988 genäht und ich muß gestehen ich bin ein bisschen nervös.
Aber mit eurer Hilfe schaffe ich das.

Oder ???
(Bild hab ich natürlich auch noch keins, ich hoffe ihr verzeiht mir für den Anfang wenn ich das nachliefere)

 und hier isses:

Kommentare:

  1. Sieht schön aus, dein Kleid.
    Schlicht, und doch etwas besonderes.
    Mir geht es ähnlich wie dir, hab vor vielen Jahren
    Mal bisschen genäht.
    Hätte auch gern so ein Kleid, trau mich aber nicht so recht ran an die Sache.
    So schaue ich in verschiedenen Blog's was ihr so tolles macht. Deiner ist ja neu, gell? Glckwunsch.
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Süßer Schnitt, ich denke da wirst du beim nähen viel Spass haben. Und herzlich willkommen im Bloggerland.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Na, wenn das kein toller Start ins Blogger-Leben ist!! Tolles Kleid! Cooles Gefühl mit so vilen zusammen zu nähen, geweissermaßen. Bin schon auf Deine Stoffasuwahl gespannt.
    Werde öfter mal bei Dir vorbeischauen:-)
    LG, SAbine

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht doch machbar aus, ein schöner, simpler Schnitt, der dennoch viel hermacht. Das schaffst du bestimmt, ganz verlernt man das Kleidernähen doch nicht, oder?
    Ein 15 Jahre alter zeitloser Schnitt, das ist jetzt auch schon vintage-Nähen. oder??
    Hast du auch noch diese burda international-Hefte??

    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  5. Dein Wunschkleid sieht schlicht und sehr elegant aus. Ich finde es toll! Bin schon auf das Ergebnis gespannt.

    Liebe Grüße, Mascha.

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch zum Blog, bin schon gespannt auf dein Kleid!
    LG.
    Cornelia

    AntwortenLöschen