Mittwoch, 19. September 2012

MMM #5 - es herbstelt !



Während die letzten schönen Tage noch einmal Sonne satt und angenehme Temperaturen bieten, mache ich mir trotzdem Gedanken um die Garderobe für Herbst und Winter.
Im Sommer ziehe ich gerne selbstgenähtes an, aber je kälter es wird desto schneller greife ich früh im dunklen Schlafzimmer nach der erstbesten Jeans und einem kuscheligen Sweatshirt.
Das möchte ich dieses Jahr anders gestalten.
Auf vielen Blogs von euch habe ich gelesen daß ihr ähnliche Probleme habt, die ersten Tipps nehme ich mir auch schon zu Herzen.
Wenn man abends schon einmal auf der Wetterseite vorbeisurft und anschließend den Kleiderschrank befragt können auch solche Outfits wie heute herauskommen, hier ist sogar ganz viel Me-Made !!!














Ich trage einen ganz einfachen Wickelrock, Stoff ist vom Stoffmarkt Hamburg, nach diesem Schnittmuster. Dazu ein Langarmshirt aus Burda Style 2/2011, davon will ich mir ganz viele nähen, ist ein schöner Basic-Schnitt.
Dazu eine Walkjacke, Schnitt und Stoff vom Stoffmarkt. Damit bin ich nicht ganz glücklich, der Kragen muß dauernd neu gerichtet werden, und das drunter sieht auch immer komisch aus - Shirts falten sich, bei Blusen wirkt der Kragen ganz seltsam. Naja, ich lege es ab unter Näherfahrung.









Verschluss mit Schnalle und Klett


Heute abend in meiner Blogrunde der versammelten MM-Damen werde ich besonderes Augenmerk auf Hosen legen.
Nachdem ich normalerweise zeimlich spontan Stoff kaufe und daraus nähe, passt ganz oft kein Teil so richtig zu dem anderen. Das ist im Sommer nicht so schlimm, rächt sich aber im Winter. Deshalb überlege ich mir einen Nähplan zu machen.
Der Wintermantel Sew Along von Lucy und Catherine kommt mir da wie gerufen, und ich überlege ob ich es schaffen kann mich an dem Swap 12/13 von MemaImmi und Rong zu beteiligen.

Ganz herzlichen Dank an das Me-Made-Team, diesen Enthusiasmus im selberschneidern meiner Kleidung lege ich erst an den Tag, seitdem ich den damals noch alten MMM bei Cat entdeckt habe.





Kommentare:

  1. Hallo,

    das ist ja ein nettes Röckchen. Und dazu noch mit kostenloser Anleitung - suuuuper !!! Ich habe hier nämlich ebenfalls einen Karostoff und noch einen weiteren vom Stoffmarkt herum liegen, die beide rufen: " bitte gewickelt " !

    Liebe Grüße von der Ostsee


    Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Rock ist das geworden und auch der Stoff gefällt mir sehr gut! Vielen Dank auch für den Hinweis auf das Schnittmuster! Liebe Grüße
    Renisa

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Rock und danke für den Link zum Schnittmuster.
    Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  4. Rock und Shirt sind toll . Und ja , ich finde es mittlerweilen auch immer schöner , dass ich aus meinem Kleiderschrank selbstgenähte Lieblinge ziehen kann
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  5. Toller Wickelrock und danke für den link, das muß ich mir gleich mal merken.

    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Toller Rock!!! Den Schnitt muss ich auch mal probieren :-)
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen