Sonntag, 16. September 2012

Wintermantel Sew-Along Teil 1: Inspiration

Ein guter Grund endlich das Bloggerleben mal wieder aufleben zu lassen ist der Sew Along von Cat und Lucy.
Mit Erschrecken habe ich festgestellt , daß ja 4 Monate vergangen sind seit meinem letzten Post... das hat mehrere Gründe, dazu aber ein anderes Mal mehr.
Heute geht es darum gute Gründe zu finden, an dieser tollen Aktion trotz Zeitmangel doch noch teilzunehmen:

  1.  Mein einziger Mantel hat glaub ich 20 Jahre auf dem Buckel.
  2.  Je mehr ich in die Non-Jeans-Produktion gehe, desto mehr fühle ich mich auch in meinen bisher vorhandenen Jacken nicht mehr adäquat gekleidet
  3. In Hamburg ist Stoffmarkt nächsten Samstag, das bietet sich doch mehr als an....
Also, was möchte ich für einen Mantel haben ? Der Mantel sollte nicht allzu schwer zu nähen sein, ich habe zwar schon viel genäht, aber noch nie einen Mantel oder eine Jacke. Schon die Stoffauswahl wird schwierig genug.
Was ich gar nicht haben kann im Winter sind offene Ausschnitte, der Mantel sollte also möglichst bis oben zu schließen sein.
Allzu schwingend mag ich nicht sehr.


Nummer 1 in meiner Liste  der Schnittmuster ist Johanna von Farbenmix/Traumschnitt

 Davon habe ich schon etliche sehr schöne Versionen bei Bloggerinnen gesehen, allerdings habe ich auch schon oft mitbekommen daß Farbenmix Schnitte nicht so gut passen und viele Anpassungen nötig sind. Gar nicht mein Ding !

Sehr gut gefällt mir auch (wie so vielen) der designer-Schnitt aus der aktuellen Burda Style


Auch schön: Simplicity 2508, den Sommermantel von Creatina finde ich sehr schick.





















Da werde ich wohl noch nal in mich gehen müssen diese Woche um zu entscheiden ob nun und welcher Mantel es sein soll.

Die anderen potentiellen Teilnehmerinnen treffen sich hier, und dort werde ich morgen auch noch mal ausgiebig stöbern, vielleicht ergibt sich noch die eine oder andere neue Idee.

Kommentare:

  1. Guten morgen,
    na, dass sind doch 3 super Gründe, sich einen neuen Mantel zu nähen :D
    Ich bin sehr gespannt, für welchen Schnitt Du Dich entscheidest.

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh! Vielen Dank für das Kompliment! *einbisschenrotwerd*

    Ich bin gespannt, wofür du dich entscheidest!

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen