Mittwoch, 9. Januar 2013

Ufo-Alaaaaarm !!!

Auch ich bin sehr spät auf die tolle Aktion von Miss Margerite (Hella) gestoßen. Aber es ist auch mein Ziel endlich ein paar meiner Ufos auf die eine oder andere Art loszuwerden.

Also hochgestiegen zum Dachboden aka Nähzimmer und eingesammelt.
Mal sehen was wir da haben:

1. Eine Chino-Hose
 Schnittmuster aus Sabrina Woman.
Zugeschnitten aus Probestoff vom Schweden. Wie ging das noch mal mit den Hüftpassentaschen ? Ach ich schau später mal nach...

Wann begonnen ? Dezember 2012
Chancen ? Wird demnächst weitergenäht.


2. Der Versuch eine Schirmmütze zu nähen

Wann begonnen ? Sommer 2011
Chancen ? Keine Chance für dieses Ufo. Man muß nicht alles selber machen !!


3. Der Mantel
 
Schnittmuster: Streness-Mantel aus Burda 11/2012. Von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Selten hab ich so ein seltsames Schnittmuster verarbeitet. Wenn das Design ist - naja....


 Wann begonnen ? Oktober 2012
Chancen ? Der Stoff und auch der Futterstoff gefallen  mir immer noch supergut, auch brauche ich immer noch einen Mantel. Entweder ich versuche selbst an den Teilen so lange rumzukorrigieren bis die Passform gut ist, oder ich versuche ob ich aus den Teilen noch den gerade erstandenen Schnitt Johanna von Farbenmix rauskriegen kann. Auf jeden Fall weiter dran bleiben!


4. Der Rock vom Bürokostüm

Hier hatte ich an den Hüftpassentaschen irgendwas schief zusammengenäht. Nach längerem Betrachten wurde getrennt und auch schon neu zusammengesteckt. Was jetzt noch fehlt ist die eine Naht noch nähen und den schief abgeschnittenen Saum wieder begradigen.

Wann begonnen ? Herbst 2012
Chancen ? Gleich morgen erledigen !!!


5. Shirt mit ganz viel Raffungen aus Burda 11/2012

Zwei Dinge musste ich hier feststellen:
- Raffungen kann ich nicht. Die krieg ich nie gleichmäßig hin, und auch hier sieht man schon im nicht angezogenen Zustand die Beulen.
- ob sich gestreifter Stoff unbedingt für diesen Schnitt eignet ? Ich weiß nicht mehr wirklich...
Wann begonnen ? Oktober 2012
Chancen ? Bleibt erst mal liegen. Tonne oder nicht werde ich später entscheiden, vielleicht zeige ich euch vorher mal ein Bild an der Frau ?


6. Mein ältestes UFO
Eine ganz süße Messlatte mit gesticktem Janosch-Bild. Auf den letzten Zentimetern hat mich irgendwie die Lust verlassen. Völlig unverständlich eigentlich....
Inzwischen sind die Nadeln die die restlichen zu bestickenden Stellen markieren schon leicht angerostet.

Wann begonnen ? Im Sommer 2003, sollte zur Geburt des Großen fertig sein *schäm*
Chancen ? Auf jeden Fall fertigstellen. Dieses Teil wird mir immer vorgehalten wenn ich meinem Mann irgendwelche Dinge zur Erledigung anmahne. "Ja du musst was sagen - mach doch erst mal dein komisches Stickbild fertig". Geht gar nicht !!!




7. Strickjacke

In der Mutter-Kind-Kur war Zeit zum Stricken, danach leider nie mehr in die Hand genommen. Aber ein Jäckchen aus dieser tollen Farbe hätte ich schon gerne... Vielleicht könnte das mein neues Frühlingsjäckchen werden ?
 Wann begonnen ? Juli 2012
Chancen ? Auf jeden Fall weiterstricken, auch wenn ich an das Tempo das andere Bloggerinnen beim Stricken vorlegen nicht rankommen werde.

8. Tasche

Für einen Markt habe ich eine Tasche genäht, praktischerweise gleich die zweite zugeschnitten. Könnte eine schöne Sommertasche werden.

Wann begonnen ? September 2012
Chancen ? Sicher nicht die erste Priorität, vielleicht wirklich eher zum Sommer hin.


9. Noch eine Tasche


Als die Lust schwand am Mantel weiterzunähen, habe ich erst mal mit den Acessoires begonnen. Diese Tasche hab ich mir sehr schick zu dem Mantel vorgestellt, aber irgendwie hab ich die Festigkeit nicht wie auf dem Bild in "Meine Tasche - mein Design" hinbekommen. Vielleicht hat jemand einen Tipp dazu ?

Wann begonnen ? November 2012
Chancen ? Weiß noch nicht


10. Und noch eine... 
Wann begonnen ? Januar 2012
Chancen ? Ich bin mir nicht sicher ob mir der Stoff noch gefällt. Wenn ja müsste ich noch eine Klappe nähen und anbrigen, ansonsten ist die Tasche eigentlich fertig.

11. Wickelshirt

 Ich liebe Wickelshirts. Also Wickelshirt-Optik. In der Praxis hat sich immer herausgestellt daß es ein ewiges Gezupfe und Gezerre ist und ich ständig in der Angst lebe es könnte auseinanderfallen. Dieses gefällt mir aber prinzipiell sehr gut, vor allem mir der etwas anderen Rückenlösung.
Was also tun ? Ich werde versuchen aus dem Wickelshirt eins nur mit entsprechender Optik zu machen. Also zusammennähen und überschüssiges entfernen. Das sollte zu schaffen sein.

I

Wann begonnen ? Frühling 2011
Chancen ? Auf jeden Fall demnächst.


Na da ist ja doch eine ganze Menge zusammengekommen. Ich hoffe daß es mir mit dem Druck der Aktion gelingt etliches fertigzustellen dieses Jahr, allerdings werden sicher auch gelegentlich neue Projekte in Angriff genommen - Planungen gibt es hier wie überall genügend.

Die anderen Schreckenskabinette findet ihr hier

Kommentare:

  1. Ich persönlich hoffe ja sehr, daß Deine UFOs zu FOs mutieren dürfen - das sind alles ganz wunderbare Sachen! V.a. auf ein Frühlingsjäckchen in dem tollen Grün (wenn ich letztes Jahr zum Knit-Along beim örtlichen Wollgeschäft diese Wolle bekommen hätte, hätte ich sie sofort mitgenommen).

    Und wegen der Tasche ohne Klappe: Die stelle ich mir mit einer einfarbigen Klappe schön vor.

    AntwortenLöschen
  2. Ha, du hast mich mit UFOs ja noch überboten! Das gelbe Strickjäckchen möchte unbedingt ein Frühlingsjäckchen werden, das ist doch eine gute Idee! Wie wäre es mit 3/4 langen Ärmeln, daran strickt man nicht ganz sooo lange :-)
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Attackieren deiner UFOs! Lieben Gruß von Hella

    AntwortenLöschen
  3. Deine UFOs sind ja in einem ziemlich "fertigen" Zustand, das schaffst Du bestimmt. Zu Deiner zu weichen Tasche: Bei uns im Stoffhaus schwenkte die Verkäuferin neulich Schabrackeneinlage unter meiner Nase. Die sei sehr geeignet für Taschen und in zwei Stärken bzw. Steifigkeiten erhältlich, sagte sie mir. Ich habe nämlich auch eine Tasche auf meiner "geplante-Objekte"-Liste. Dem Strenesse-Mantel würde ich noch eine Chance geben.Er ist zwar ziemlich weit geschnitten (ich glaube, das war Dein Problem damit im Sew-Along), aber gerade wenn es kalt wird, ist das doch schön, weil noch etwas drunter passt. Übrigens haben wir gleichviele UFOs, weil meine Strickjacke ja kein echtes UFO ist. Sie wächst bloß so langsam.
    Liebe Grüße und Erfolg im Kampf, Mirabell

    AntwortenLöschen