Sonntag, 31. März 2013

Me Made März - geschwächelt

Ihr lieben Mitleser, ich wünsche euch frohe Ostern !

Ich habe schon seit ein paar Tagen wieder Internet. Aber irgendwie war nach der Zwangspause dermaßen die Luft raus  - ich habe es einfach nicht mehr geschafft meine Outfits in den letzten Tagen zu posten.
Zudem wir seit einer Woche im Ferien-Schlamper-Modus sind und ich meine Zeit meist entweder putzend oder im faul-auf-dem-Sofa-strickend-Modus verbracht habe.

Ich habe im Lauf dieses Monats etliches fertiggestellt. Ich habe aber auch gemerkt, daß die meisten meiner Me-Mades einfach zu schick für jeden Tag sind. Bzw. mir ganz oft einfach nach kuscheligerem ist. Da ist noch viel Nachholbedarf.

Ich habe in dem Monat glaube ich annähernd so viele Posts verfasst wie in den ganzen 1 1/2 Jahren zuvor. Aber ich habe dabei auch gemerkt daß mir der Aufwand zu hoch ist für 3-5 Leute die hier so gelegentlich reinschauen.
Ich werde versuchen weiterhin einigermaßen regelmäßig zu zeigen was hier so entsteht, aber ich denke nicht daß es mehr als ein Beitrag pro Woche werden wird.

Dir liebe Mirabell danke ich für deine Gastfreundschaft, es ist super daß du diesen MeMadeMärz veranstaltet hast und ich freue mich ein bisschen mehr von dir kennengelernt zu haben.


Heute trage ich aus gegebenm Anlass kein MeMade, das wäre alles zu frisch geworden. Denn mein Jüngster und ich haben diese Saison heute eröffnet:




Ich werde euch deswegen morgen noch einen kleinen Nachtrag geben und mein diesjähriges Osteroutfit zeigen.

Und gerne versammle ich mich mit euch nächsten Sonntag noch mal bei Mirabell, um einen Gesamtrückblick auf unseren tollen aber anstrengenden Monat zu werfen.

Bis dahin wünsche ich euch noch schöne Ostertage, schöne Ferien wer hat. Hier ist ab Dienstag Ferienprogramm, deswegen gehe ich wieder arbeiten.

Samstag, 23. März 2013

Me Made März: Tag 23

Jetzt hat es uns hier auch schon wieder erwischt. Kein Internet. NMur schnell diese Nachrit über das Handy.aaahhhh

Freitag, 22. März 2013

Me Made März: Tag 22


Letzter Schultag vor den Osterferien. Für mich heißt das letzter Arbeitstag vor einer Woche Urlaub, denn die offeene Ganztagsschule hat in der ersten Ferienwoche geschlossen.

Heute noch einmal volles Programm, denn eine größere Umstellung steht an. Deswegen keine weitergehenden Gedanken ums Outfit gemacht, einfach in Jeans und Kaufshirt geschmissen und die Strickjacke aus dem letztjährigen Knit-Along übergeschmissen.


Ich kann mir nicht helfen - aber irgendwie sieht diese Art der Knöpfung immer ein bisschen nach schwanger aus. Nein, bin ich nicht !!




Habt einen schönen Tag !

Donnerstag, 21. März 2013

Me Made März: Tag 21




Weils so schön war (und weils so gut zu den erneuten Eistemperaturen und weiteren 5cm Neuschnee passt) heute noch mal mit Whispers.

Drunter trage ich heute mein Weihnachtskleid 2011, die Entstehungsgeschichte hier.

Nur noch schnell 2 Bilder bevor ich zur Arbeit düse:







 Das Weihnachtskleid zeige ich demnächst noch mal genauer, daran wwill ich noch ein paar Änderungen durchführen.

Habt einen schönen Tag und schaut mal rein zu Mirabell, was die anderen Mädels von MeMadeMärz heute tragen !








P.S.: Und ganz vergessen - heute RUMSt es ja auch wieder !!!

Mittwoch, 20. März 2013

Me Made März: Tag 20 + Mittwoch


Wie schon gestern gefreut: Mein Häkeljäckchen ist endlich fertig !!
Es ist Whispers, eine kostenlose Anleitung vom Garnstudio.


















Wie schon Timothea habe ich auch beschlossen den Knopf etwas weiter nach oben zu legen, sonst wäre mir der Ausschnitt zu weit gewesen.



Gestern habe ich es schon zu einem Jeanskleid getragen, das gefällt mir farblich am besten, ist aber nicht so ganz wetterkompatibel momentan.

Heute habe ich dazu Jeans und ein graues Burda-Shirt ausgewählt. Aber in meinem Kleiderschrank gibt es bestimmt noch einige Kombinationsmöglichkeiten, von denen ich euch noch mehr im restlichen März zeigen werde.










Ganz seltsam ist es abends so ganz ohne Handarbeitszeug auf dem Sofa zu sitzen. Hmm... ich hätte gerne noch einen Pullover passend zu meiner Marlene-Hose, aber ich habe bisher keine passende Anleitung gefunden. Sockenwolle in Lavendel hätte ich dafür noch in größeren Mengen *gg*

So, jetzt eine erste kleine Runde beim Me-Made-Mittwoch drehen, und dann *stöhn* Hausarbeit.

Habt einen schönen Tag !!

Dienstag, 19. März 2013

Me Made März: Tag 19

Wieder ein Tag an dem ich es nicht geschafft habe rechtzeitig zu posten. Aber hier war heute auch einiges los.

Schönes und anstrengendes.

Ganz früh am Morgen durfte ich heute schon Geschenke auspacken. Schöne Geschenke. Aber für Fotos war keine Zeit mehr.

Hier wurde heute mal wieder wegen akuter Unwetterwarnungen die Schule abgesagt. Zum Glück sind die Kinder dort inzwischen trotzdem betreut. Früh in der Schule und auch nachmittags in der offenen Ganztagsschule. Trotzdem hab ich die Jungs ein bisschen  länger schlafen lassen, denn alle anderen durften das ja auch.

Für mich dann ein ganz normaler Arbeitstag. Nachmittags Kinder wieder abholen. Dann am späten Nachmittag ein kurzfristig eingeschobener Besprechnungstermin in der Schule. "Baby"sitter organisieren. Essen in den Ofen schieben. Schnell wenigstens ein Spiegelfoto machen. Wie schon so spät ? OK, Blogeintrag auf später verschieben.

Besprechung bis 8. Heimkommen, Kind1 Gute Nacht sagen, Kind2 zum Zähneputzen anhalten, ins Bett zum Lesen schicken. Schneeräumen. Kind2 Gute Nacht sagen. Küche grob aufräumen.

Hinsetzen.

So, und jetzt zeige ich euch was ich heute anhatte:

 


Es ist fertig !!!! Mein Häkeljäckchen !!!
Heute trage ich es über einem Jeans-Sommerkleid ohne Ärmel. Von der Farbe her passt das super. Vom Tragekomfort - naja.

Aber ich bin so erfreut darüber daß ich es bestimmt morgen wieder anziehen werde. Und dann mit besseren Bildern. Und mehr Beschreibung.
Und jetzt bin ich k.o.

Montag, 18. März 2013

Me Made März: Tag 18

18. März. Und das ist mein Ausblick:






Kein Wetter für ein Sommerkleid !!!

Also trage ich heute meine Burda-Marlene-Hose von hier. Dazu ein graues Burda-Shirt.

Ich hätte gerne noch irgendwas drübergezogen, nur leider gibt mein Kleiderschrank nicht annähernd irgendwas her was dazu passen würde. Also heute so:




Memo an mich: mehr Sport gegen die Plauze !!!
Und während es draußen schneit und schneit und schneit werde ich bis zur Abfahrt zur Arbeit noch ein bisschen Jäckchen umhäkeln.

Habt einen wunderschönen Tag !!!

Sonntag, 17. März 2013

Kein MeMade Tag 16 + 17 :-(

Gestern schon hatte ich gnadenlose Unlust hier. Nach dem Aufstehen nur schnell in Jeans und das geblümte T-Shirt geschmissen und dann ab zum Aufräumen und Putzen.

Nachmittags dann ein wenig an die Nähmaschine. Aber zum Nähen eigener Outfits leider keine Zeit.

Da ist noch eine Auftragsarbeit zu erledigen - Eine Tasche für eine Melodica. Muß heute fertig werden.

Dann ein Geschenk für eine Nachbarin






ein bisschen Osterdeko


Ein Geburtstagsgeschenk für den Gatten (hat heute), er wünscht sich eine Collegetasche aus LKW-Plane. Ich habe Juniz als Schnitt ausgewählt, und gestern schon mal eine Handytasche dazu genäht.
Foto folgt, sie wurde für gut befunden und ist schon mit ihm unterwegs.

Einziger Lichtblick am Me-Made-Himmel für mich ist mein Häkeljäckchen nach Drops Whispers, das habe ich gestern fertiggehäkelt, Fäden vernäht und zusammengenäht. Fehlt nur noch die Umrandungskante.

In den meisten meiner MeMadeKlamotten würde ich mich heute overdressed fühlen. Hmm... was sagt mir das ? Mehr Wohlfühlklamotten für mich nähen und nicht nur "Ausgehware" ?

Wie auch immer, ich gelobe Besserung und werde euch morgen wieder ein Outfit mit Selbstgenähtem präsentieren.

Bis dahin, habt noch einen schönen Sonntag !


Freitag, 15. März 2013

Me Made März: Tag 15

Auch hier Halbzeit heute. Ich bin ganz stolz bisher so gut durchgehalten zu haben !
Aber: Ab jetzt wirds echt hart. Ihr werdet euch vor Wiederholungen nicht retten können !!

Heute zumindest zum Teil

In meinem Langeneß-Rock von neulich. Und dazu ein Kurzarm-Standard-Shirt, diesmal mit Bündchen.

Es ist eines meiner ersten dieser Sorte, deswegen hatte ich da auch noch keine Schulterverschmälerung drin. Und der Jersey ist relativ dünn, erst nach dem Fotografieren habe ich gesehen daß sich mal wieder eine blöde Falte gebildet hat.
Zudem ist das Shirt insgesamt eher zu weit und zu lang.

(Für Mirabell: die Hauspuschen hab ich diesmal extra abgeschnitten - hihi)
















Fürs Büro dazu das Jäckchen von gestern ?








 

 Nö, lieber das weiße Kaufjäckchen, passt viel besser von der Farbe her.
Hach, ich brauch einfach noch viel mehr Jäckchen.


Nummer 1 ist ja fast fertig gehäkelt, für Nummer 2 habe ich bereits einen ganz tollen Wollstoff gekauft. Muß nur noch herausfinden wie ich da am Besten die Knopflöcher reinzwirbeln kann...











 So und jetzt zeige ich euch noch Bilder von meinem kleinen Ausflug zum Strand vor der Arbeit bei -10 Grad und strahlendem Sonnenschein:













Habt noch einen schönen Tag !

Donnerstag, 14. März 2013

Me Made März: 14. Tag / RUMS Nr. 2

Heute bin ich schon ganz früh aus dem Haus. Ich habe es zwar noch vorher geschafft Bilder zu machen (während das kleine Kind frühstückte), aber mehr leider nicht. Da ich auf meinem Arbeitsrechner kein Bildbearbeitungsprogramm habe hier nun mein Post nach Feierabend.

Wie angekündigt trage ich heute mein dünnes Jerseykleidchen. Auch tiefste Nachttemperaturen konnten mich nicht davon abhalten.

Es ist Simplicity 2145 alias Meine Nähmode 4/2012 Nr. 32











Ach wenn ich nur diese doofen Bilder besser plazieren könnte !



Leider sieht man finde ich auf meinen Bildern mit dem gemusterten Stoff gar nicht die schönen Details des Kleides.



Ich finde dsen Wasserfallkragen sehr angenehm zu tragen, und ich werde das Kleid bestimmt noch einmal nähen, dann vielleicht in einem Sommer-Baumwollstoff und in der Version 33 Mit kurzen Ärmeln ? Oder 34 ? Oder am besten beide.









Heute habe ich vorsichtshalber ein Jäckchen drübergezogen, im kühlen Büro hätte ich sonst wahrscheinlich gefroren.
Bis morgen, ich geh dann mal schauen wer heute noch so mitRUMSt

Mittwoch, 13. März 2013

Me Made März: 13. Tag

 
Auch heute reihe ich mich bei Mirabell in den Reigen der Me-Made-März-Mädels ein. Auch wenn das Wetter immer noch eisig kalt ist, und ich dadurch bedingt nicht wirklich etwas neues zeigen kann.

Heute trage ich meinen geliebten Wollwickelrock, dazu ein weiteres Langarmshirt nach Burda 6/2010 Nr. 106.
Neu sind hier nur die Knöpfe an meinem Jäckchen aus dem Knit along vom letzten Jahr, ich habe es doch glatt geschafft sie nach einem knappen Jahr endlich anzunähen !!












So bin ich bestens gerüstet für den restlichen Tag, an den noch etliche Fahrdienste für beide Kinder anstehen.









Und hier kann ich heute auch wieder mitmachen: Me Made Mittwoch heute präsentiert von Melleni in einem tollen Kleid !

Und jetzt noch eine Frage an alle die das Jäckchen Whispers von Drops Design schon gehäkelt haben:
(Oder sonst wissen wo mein Denkfehler liegt)
Ich bin da so am Zweifeln mit dem Ärmel. Die Anleitung lautet:

ÄRMEL:
Mit blau auf Nadel Nr. 3,5, 60-60-66-66-72-72 Lm häkeln (inkl. 8 Lm zum drehen der Arbeit). 1 Stb in die 9. Lm häkeln, * 2 Lm, 2 Lm überspringen, 1 Stb in die nächste Lm *, von *-* wiederholen = 19-19-21-21-23-23 Stb. Weiter nach M1 häkeln (die 1. Reihe ist gehäkelt) = 9-9-10-10-11-11 Rapporte. Nach 6 cm auf beiden Seiten je 1 ½ Rapport aufnehmen. 3-5-5-5-5-5 Mal alle 12-7-7-7-7-7cm – siehe TIPP ZUM AUFNEHMEN = 13-15-16-16-17-17 Rapporte. Nach 48-47-47-46-46-45 cm (Auf Grund der breiteren Schultern sind die Ärmel bei den grossen Grössen kürzer) Auf beiden Seiten 1 Rapport abk. Und danach den Faden abschneiden.
Der Ärmel ist danach bei mir ca. 48 cm. nach Anhalten zu kurz.

Aber sagt dieses Bild nicht ganz rechts oben der Ärmel soll 57 lang sein ? Kann mir da jemand helfen ?

Dienstag, 12. März 2013

Me Made März: 12. Tag

Der Schneefall hat aufgehört. Ein traumhafter Tag wartet auf mich. Schade nur daß ich ihn ab gleich im Büro verbringen darf - na wenigstens ist es zum Feierabend inzwischen wieder hell.

Katie fragte gestern wie ich denn meine Fotos mache. Hmm... auch meistens eher nicht sehr professionell. Entweder



vor dem einzigen Ganzkörperspiegel im Haus. Der ist leider im Schlafzimmer das die Fenster zur Nordseite hat. Heißt: Lichtverhältnisse eher schlecht. Selbst an olchen Tagen wie heute, an denen draußen gleißender Sonnenschein ist noch verstärkt durch den glänzenden Schnee.

Oder
 


das 9-jährige Kind darf ran. Der hat aber meistens seinen eigenen Kopf was Bildausschnitt und Position betrifft. Naja.

Ich hoffe bald wieder auf besseres Wetter, dann nutze ich wieder die Kamera und das Stativ des Gatten auf der Terrasse.
Heute noch mal das Knotenkleid, mit Thermoleggins (-6 Grad draußen !)

Bis morgen !

Montag, 11. März 2013

Me Made März: 11. Tag

Es schneit. Und schneit und schneit. Heute ist schon die Schule ausgefallen und ich musste zu Hause bleiben.
Da reicht es meistens doch nur für Jeans. Und dazu meine Undine. Jedes Mal wenn ich sie anziehe und mich im Spiegel betrachte überlege ich sie um ca. 20 cm zu kürzen...





Und dann tu ich es doch nicht.

Der Besuch im Stoffladen vorhin war auch nicht sonderlich erfolgreich, der RV für den neuen Langeneß musste erst bestellt werden. Wird wohl auch nix damit diese Woche. So ist das wenn man beim Stoffkauf die Hälfte vergisst.

So bleibt mir nix als mich wieder aufs Sofa zu begeben und weiter vor mich hin zu häkeln. Aber zumindest da ist baldiger Erfolg in Aussicht !

Sonntag, 10. März 2013

Me Made März: 10. Tag

Wie schon oben erwähnt - ich geh heute nicht raus.
Für solche Tage, an denen ich zwischen Nähmaschine (Dachboden) und Bügelbrett (Erdgeschoss) pendle, höchstens ab und zu einen Zwischenstopp in der Küche (EG) für einen Kaffee oder im Schlafzimmer (Ganzkörperspiegel zur Anprobe - 1. OG) einlege, ist meine Schlumpi-Hose wie geschaffen.







Das ist eigentlich die Brigitte Sommerhose. Die war aber so unmöglich weit, und der Sattel in dem anderen Stoff sah so doof aus, daß ich so lange daran rumgeschnitten habe bis eine einigermaßen - zumindest zu Hause - tragbare Hose rausgekommen ist.



Paßform - naja. Vielleicht versuche ich das im Sommer noch mal, wenn mir auf dem nächsten Stoffmarkt in Lübeck ein geeigneter Stoff über den Weg läuft.

So ich geh wieder an die Nähmaschine !!!

Winterimpressionen


Blick aus der Haustür
Fensterbilder 


 
gut dass heute keine Müllabfuhr ist...















Mein Fotografierplatz der letzten Tage.







Ein guter Tag um weitere Winterkleidung zu nähen. Bericht folgt später !

Samstag, 9. März 2013

Me Made März: 9. Tag

Samstag. Aufräumtag. Heute besonders, denn es steht eine kleine Feier mit den Großeltern an.
Das einzige selbstgemachte an meinem Putzoutfit sind meine Socken, gerne getragen, und gerade heute besonders weil es wieder bitterkalt geworden isrt. Wann wird es endlich richtig Frühling ?











Gleich werde ich mich noch in ein schickeres Outfit schmeißen (zeige ich euch vielleicht später noch), und dann gehts so weiter:





Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, und schaut mal bei Mirabell vorbei, die zeigt uns heute die anderen Teilnehmer und eine neue sehr schöne Jacke !