Sonntag, 5. Mai 2013

Live aus der Nähstube

Heute hier also auch einmal Live-Bloggen. Mir geht es hier wie so Einigen in der Nähbloggergemeinde, das Schauen mit Aah und Ooh überwiegt, das Nähen kommt dabei völlig zu kurz.

Das muß sich ändern !
Und wann wenn nicht heute: Mann und großes Kind sind am Wasserskilift, kleines Kind heute um 10:00 Uhr auf Klassenreise bis morgen nachmittag verabschiedet. Haushalt ist erledigt => und los !

Erstes Projekt: Lieblingshose von Kind2 muß neu genäht werden.
























Diese Hose aus einer Stitch&Sew Zeitschrift habe ich vor ca. 2 Jahren in Größe 98 genäht, und seitdem glaube ich 2 Mal verlängert.
Eine der wenigen Hosen die ewig hält, wegen der von vorneherein aufgesetzten Kniepatten aus Cordura. Die müssen auf jeden Fall wieder sein.

12:14 Uhr Schnittmuster ist ausgeschnitten (heute in Größe 110 (Weite) und 122(Länge)). Ja so ist das bei meinen Spargeltarzans...




Ich werde erst mal eine Sommerhose mit Ikea-Stoff nähen.

16:00 Uhr Uff - die Vorder-und Hinterteile sind soweit fertig.



Zwischendrin habe ich noch schnell die lange geplante Babyrassel nach einer Inspiration von hier genäht, den Stoff hatte ich schon lange liegen !



Bevor es jetzt an den Hosenschlitz geht brauche ich dringend eine Sonnenpause. Geht ja auch nicht daß man gar nix von dem schönen Wetter mitbekommt...

18:35 Uhr Die Suppe für das hungrige Kind steht auf dem Herd. Hose macht Fortschritte, die Beine sind fertig.


Bei dem letzten Exemplar ist der vordere Schlitz überhaupt nix geworden. Die Beschreibungen dazu sind in den Heften ja auch immer sehr dürftig...
Heute habe ich beschlossen den Schlitz/RV nach der Anleitung in diesem Buch zu arbeiten:


Ein Anfang ist gemacht. Jetzt zum Lift, vielleicht nähe ich nach dem Essen noch ein bisschen weiter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen