Sonntag, 1. Dezember 2013

WKSA Teil 3

Jetzt aber los, erste Nähte sind gemacht!  / Endlich hab ich angefangen / Probemodell sitzt, ich kann den richtigen Stoff zuschneiden / Ich bin ein Streber und nähe jetzt mein zweites Weihnachtskleid

Auch hier ist an der Weihnachtskleidfront nicht allzuviel zu vermelden.
Immerhin kam heute endlich von Stoffe Tektik der Brief mit den Griffproben. Wobei ich festgestellt habe dass ich aus diesen kleinen Abschnittchen nicht wirklich herauslesen kann wie der Stoff sich anfühlen wird. Könnt ihr das ?



Naja. Immerhin helfen sie in der Farbfrage weiter, das hellere Rot ist mir eindeutig zu rot.

Ich werde heute noch den Romanit in dem dunkleren Rot bestellen, und hoffe auf eine schnelle Lieferung (viele der Kundenrezensionen versprechen da Erfolg...).
Der Preis ist für Romait dort relativ günstig finde ich, was ist eigentlich der große Unterschied zu den Romanits die das Doppelte und mehr kosten ? Lohnt sich das ?

In meiner Wartezeit auf die Stoffproben habe ich mein Probeshirt fertiggestellt, einen einfachen Jerseyrock dazu genäht, und gestern schon mal auf die Firmenweihnachtsfeier ausgeführt.



In der weiteren Wartezeit bis der Stoff da ist plane ich schon mal ein Jäckchen aus einem grauen Strickstoff für drüber. Ein bisschen Streber also *gg*



Und ihr so ? Gleich mal auf dem MeMadeMittwoch-Blog schauen ob schon die ersten Kleider fertig sind.
Ich wünsche euch allen einen schönen ersten Advent !!!

Kommentare:

  1. Bei Jersey, egal ob Romanit, BW oder Viskose, schaue ich immer auf das Stoffgewicht pro Meter oder Quadratmeter (manchmal wird es leider nicht angegeben, ich weiß); das hilft auf jeden Fall schon mal, um zwei Qualitäten zu vergleichen. Bei Romanit, der meines Wissens immer einen Synthetikanteil hat, gibt es sicherlich einen Zusammenhang zwischen diesem Anteil und dem Preis.
    Auf jeden Fall viel Erfolg weiterhin.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  2. Mit dem Romanit von Stoffe Tetik war ich bis jetzt immer sehr zufrieden, das Rot sieht auch sehr gut aus. ich denke für den Griff sind die Proben wirklich zu klein aber man kann die Farben mal in echt sehen. Neben den Punkten, die Frau Siebensachen schon sagte, schaue ich auch auf den Viskoseanteil, je höher desto besser der Stoff.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Das Rot ist schön. Toller Rock und shirt!
    HG,Ingeborg

    AntwortenLöschen
  4. Gute Zeitverwendung ! Der Shirt und der Rock schauen super aus! Ich bin sehr gespannt und drücke die Daumen für eine schnelle Lieferung! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Shirt und Rock sind toll geworden. Was soll da noch passieren.

    Schönen ersten Advent noch...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Dein Shirt und der Rock gefallen mir gut!
    Ich nähe für meine Weihnachtskombi ja auch das Shirt. Allerdings nicht auf Jersey.
    So ärmellos wie heute präsentiert gefällt es mir wirklich gut. Aber seit einer halben Stunde hat es Ärmel und die Schulterpartie/den Armausschnitt finde ich ernüchternd... Da muss ich nochmal ran.

    AntwortenLöschen
  7. Romanit habe ich schon bei verschiedenen Läden gekauft, und nicht wirklich große Unterschiede feststellen können (da war jetzt aber auch kein wirklich teurer dabei), mit denen von Tetik bin aber immer zufrieden gewesen - ach, mit den anderen auch, da war keine Niete dabei. Das dunkle rot hätte ich auch genommen.

    Deine Shirt-Rock-Kombi gefällt mir richtig gut. Auf das graue Jäckchen bin ich jetzt mal richtig gespannt,
    denn ich habe noch einen schönen Strickstoff hier liegen und keine Ahnung, was daraus werden könnte.

    Tetik liefert schnell, musst dich wohl mit der Jacke beeilen ;-)

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  8. Ein dunkelrotes Kleid wird sehr schön aussehen und ein graues Jäckchen dazu ist eine gute Idee.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Das dunkle Rot gefällt mir auch sehr gut. Und das Problem mit den Stoffen und den Qualitäten habe ich auch immer - woran erkennen? Woran messen? Aber die Kommentare haben mir da jetzt auch schon sehr weiter geholfen :)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ute!
    Die Farbe ist toll für das Kleid. Und dein "Probe"ensemble ist auch ganz phantastisch!
    Ich bin immer noch am Nähzimmer einräumen und sortieren und steige wohl nicht mehr ein (oder doch?...).
    Außerdem blicke ich bei den vielen Teilnehmerinnen überhaupt nicht mehr durch! :o)
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  11. Das "Probemodell" sieht sehr gut aus! Ich finde solche winzigen Stoffproben - außer für die Farbe - auch immer wenig hilfreich, viel schlimmer sind die da noch bei Michas, das ist ja echt nur mehr ein Schnipsel.

    AntwortenLöschen