Dienstag, 9. Februar 2016

Ein neuer alter Hocker

Im Januar habe ich es endlich getan: Ein neues Sofa musste her ! Das alte hatte bereits 15 Jahre auf dem Buckel, mit 2 Kindern ist selbst der pflegeleichteste Stoff irgendwann mal so oft abgeschrubbt und Flecken gehen nicht mehr raus.

Als mir um Weihnachten auf dem bekannten Kleinanzeigenportal ein günstiges, noch neues, farblich passendes, genau für die Sofaecke richtiges über den Weg gelaufen ist musste ich einfach zuschlagen:

Voilà, hier ist das Schmuckstück:



Mit viel Platz zum Lümmeln, robustem Stoff, sogar ein kleiner Sessel dabei.
Einzig der Fußhocker fehlte, Füße hochlegen mögen wir doch alle zu gerne.

Aber warum nicht den alten behalten, und einfach neu beziehen ? Anleitungen dazu habe ich schon oft gelesen.

Mit einem farblich passenden Stoffstreifen aus dem Fundus bin ich durch die Stoffläden der Stadt gezogen, der gefundene Möbelstoff ist nicht gleich, aber ähnlich robust, und farblich gut passend.



Füße abgeschraubt, Teile ausgemessen und aufskizziert, zugeschnitten und zusammengenäht, und dank des geliehenen Möbeltackers problemlos wieder befestigt.

Und ? Wie gefällt er euch ?

Schaut gerne auch beim Creadienstag vorbei, dort gibt es ganz viel Kreatives und selbstgemachtes !

1 Kommentar:

  1. Schön geworden. Ich hab hier auch noch so einen Hocker, den ich neu beziehen will. Wenn ich das sehe, dann sollte ich meine To-Sew Liste mal wieder umschreiben. Viel Freude in der neuen Kuschelecke.
    Lieber Gruß Jenny

    AntwortenLöschen